Ganz einfach ein Erlebnis

ipuro - Anwendung - Bild 1
ipuro - Anwendung - Bild 2
ipuro - Anwendung - Bild 3
ipuro - Anwendung - Bild 4
ipuro - Anwendung - Bild 5

1.

Entfernen Sie das Frischesiegel von der Flasche und öffnen Sie den Flaschenverschluss. Wenn Sie den Verschluss aufbewahren, können Sie die Flasche jederzeit wieder verschließen.

2.

Setzen Sie den beiliegenden Flaschenaufsatz auf die Flasche.

3.

Setzen Sie die Rattanstäbchen ein.

4.

Die Duftintensität kann über die Anzahl der Rattanstäbchen reguliert werden.

In Alkohol gelöste Duftöle werden durch Diffusion über Rattanstäbchen an die Raumluft abgegeben. Wirkung und Intensität des Duftes hängen von der Zusammensetzung der Duftöle ab. Durch die Anzahl der Duftstäbchen wird die Intensität des Dufterlebnisses reguliert. Diese Art der Raumbeduftung war schon im alten Rom bekannt.

Wenn Sie die Flasche mit den Duftstäbchen in der Nähe eines Fensters oder am Fenster platzieren, kann sich der Duft durch die Luftzirkulation gleichmäßig im Raum verteilen. Die ipuro Diffusorflasche stellt man am besten etwa in Knie- bis Hüfthöhe auf.

100ml verströmen bis zu drei Monate, 240ml bis zu sechs Monate lang angenehmen Raumduft.